Sie sind hier: Frauen&Männer / kfd
Donnerstag, 19.10.2017

Winterreise nach Wien

Die kfd lädt ein zu einer 5-tägigen Reise - vom 30.11. - 04.12 2017 nach Wien. Partner sind herzlich willkommen. Inbegriffen ist ein Adventskonzert der Wiener Sängerknaben!
undefinedMehr lesen...

 

Wer sind wir und was wollen wir?

Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) ist der größte Frauenverband Deutschlands und innerhalb der katholischen Kirche der mitgliedstärkste Verband. Die kfd ist demokratisch strukturiert, d.h. sie arbeitet auf den Ebenen Bund, Diözesen, Dekanaten und in den Gemeinden. Bundesweit zählt der Verband 600 000 Mitglieder, die in 5 700 Pfarreien organisiert sind.

Unsere kfd St. Januarius ist eine starke und aktive Gemeinschaft, die von Frauen für Frauen mit viel Engagement geführt wird. Am 09.06.2013 haben wir unser 100-jähriges Bestehen gefeiert. Uns gehören z.Zt. 102 Mitglieder unterschiedlicher Generationen und Lebenssituationen an. Unsere Aktivitäten orientieren sich an den Wünschen unserer Mitglieder, aber auch an den Zielen, die sich die kfd auf Bundesebene gesetzt hat:
"leidenschaftlich glauben und leben".

Wir Frauen treffen uns regelmäßig zu Veranstaltungen, wobei die Programme dem Alter und den Vorlieben entsprechend gestaltet werden: Gesellige Zusammenkünfte, Ausflüge und Vorträge werden von vielen Frauen als Angebot, Gemeinschaft zu erfahren, gerne angenommen. Sehr beliebt sind unsere Ausflüge, die uns in den letzten Jahren z.B. nach Riedberg, Isselburg, Prag, Dresden und an die Mosel geführt haben.

Unsere Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst tragen die Verbandszeitschrift "Frau und Mutter" aus und halten Kontakt zu den Mitgliedern. Auch mit unserer Nachbargemeinde St. Josef, Haßlinghausen, treffen wir uns zur Karnevals- und Maifeier, und mit anderen kfd-Gruppen unserer Pfarrei stehen wir in Verbindung.

Jeden Donnerstag feiern wir als kfd-Frauen die Hl. Messe, und an jedem letzten Donnerstag im Monat treffen wir uns anschließend zum Frauenfrühstück in unserem Pfarrheim. Auch Friedensgebet, Kreuzweg- Rosenkranz- und Maiandachten, Wallfahrten und besonders der ökumenische Weltgebetstag der Frauen sind für uns Möglichkeiten, unseren Glauben zu feiern. Ebenso haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die Feste und Feiern unserer Gemeinde durch unsere Mitarbeit zu unterstüzen, so z.B. das Sommerfest, die Karnevalsfeier, den "Gänsemarkt"-Basar und die Gemeindetreffs. Einige unserer Frauen helfen regelmäßig im Altenheim, und einmal im Jahr gestalten wir dort einen Nachmittag mit Musik, Geschichten, Liedern und selbst gebackenem Kuchen.

Unsere Gemeinschaft macht durch ihr Monatsprogramm und Ankündigungen in der Tagespresse auf ihre Aktivitäten aufmerksam.

Wir freuen uns, neue Frauen kennen zu lernen und laden Sie herzlich ein, bei uns mit zu machen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich am besten an das Vorsitzendenteam:

Adelheid Fedrau  - Tel. 02324/7 38 94 oder
Waltraud Becker  - Tel. 02324/7 30 57

kfd-Frauen in Groß-Reken
Erntedank-geschmückter Tisch
Geselliges Beisammensein